Apps

Seiten

Männergesundheit

Die unsichtbare Ungleichheit

Digitales COVID-19-Krisenmanagement

Niederländisches Start-Up macht Siilo europaweit für medizinische Fachkräfte nutzbar

Fitness wird digital

Die Menschen wechseln zum Online-Training, nachdem die globale Pandemie die Schließung von Fitnessstudios erzwungen hat.

Digitaler Medikationsplan

Leipziger Kliniken starten eHealth-Projekt „eMMa“ für optimiertes Aufnahme-Management

Stopp für COVID-19 Falschmeldungen

Coronakrise: Facebook, Google und Twitter ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die auf ihren Plattformen geteilten Gesundheitsempfehlungen korrekt sind.

Hessen launcht eHealth-Award

Ministerium startet Ideen-Wettbewerb für Start-Ups, Unternehmen und Projekte zur digitalen Gesundheit

Digitale Nachsorge fürs Herz

Uniklinik Heidelberg: App „phellow“ begleitet Patienten nach Transplantation

Coronavirus-Prävention

Von Reisekontrollpunkten bis hin zur Untersuchung zuhause: Smartphone-basierte digitale Gesundheitstools könnten eine Rolle bei der Eindämmung von Ausbrüchen spielen, schreibt der CEO von Binah.ai David Maman.

Digitale Diabetes-Behandlung

Digitale Diabetes-Versorgung gehört weltweit zu den am besten geförderten Gesundheitssegmenten. Das Schweizer Jungunternehmen Oviva startet jetzt in die EU-weite Expansion.

Geschützte Patientendaten

Datenschutz und Datennutzung in der ePA sollen vom neuen Patientendaten-Schutzgesetz, kurz PDSG, geregelt werden. Der Entwurf des deutschen Gesundheitsministers erntete sowohl Kritik als auch Beifall.

Hautkrankheit per Foto erkennen

Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) führt Web-Beratung OnlineDoctor in Deutschland ein

Seiten