Datenaustausch

Seiten

Erste Arztpraxis mit Telematik Infrastruktur verbunden

Nach etlichen Jahren ist nun die erste Arztpraxis online gegangen. Viele andere würden gerne nachfolgen, wenn das Zulassungsverfahren der elektronischen Praxisausweise sie nicht aufhalten würde, obgleich der Mehrwert für Ärzte noch sehr gering ist.

Unsichtbar und smart

Kostensenkung und Nutzensteigerung, organisationsübergreifendes Wissensmanagement: Für das Gesundheitswesen steckt viel Potenzial im Cloud Computing, das auf Erden teuer erarbeitet werden muss.

COVID-19: Vernetzte Warn-Apps

Die Mitgliedstaaten und die Europäische Kommission haben einen Dienst eingerichtet, mit dem nationale COVID-19-Benachrichtigungs- und Warn-Apps miteinander kommunizieren können.

Digitaler Mutterpass

Der Berufsverband der Frauenärzte (BVF) hat auf der virtuellen FOKO 2021 über die geplanten Erweiterungen der elektronischen Patientenakte (ePA) berichtet.

Digitales Krebsregister für Deutschland

Das Bundeskabinett hat sich mit einem Gesetzesentwurf für die digitale Zusammenführung der Krebsregister aus den einzelnen Bundesländern entschieden.

Wirkungsvoll gewarnt

Rund ein Viertel aller Schweizer nutzt derzeit die Swiss-Covid-App. Wissenschaftler der Uni Zürich haben die Effektivität der digitalen Kontaktnachverfolgung jetzt evaluiert.

gematik plant TI 2.0

Deutschlands Telematik-Infrastruktur soll ein umfassendes Architektur-Update erhalten – und nennt sich schon jetzt Plattform für Digitale Medizin. Die gematik hat nun ein Ideenpapier vorgestellt.

Deutschlandweit: SNOMED CT

Der grundlegende Schritt ist laut der Bundesanstalt für Arzneimittel und Medizinprodukte „ein Baustein für die semantische Interoperabilität beim elektronischen Austausch von Gesundheitsdaten“.

"Das Gesundheitssystem der Zukunft ist auf Verbraucher und Wellness orientiert - und digital vernetzt"

Healthcare IT News hat einschlägige Experten zu ihren wichtigsten Prognosen befragt, die das Gesundheitswesen im Jahr 2021 definieren.

Seiten