DSGVO

Digitales COVID-19-Krisenmanagement

Klinische Messenger-App Siilo für Ärzte und Krankenhäuser in Europa jetzt kostenlos nutzbar

Coronavirus-Toolbox für die EU

Die EU Kommission unterstützt die EU-Mitgliedsstaaten mit einer Coronavirus-Toolbox, welche mobile Apps und Daten ins Zentrum rückt. Sie stellt den Ländern einen koordinierten, auf Standards basierenden Ansatz bereit, um Ausstiegsstrategien aus ihren Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus zu entwickeln.

Digitales COVID-19-Krisenmanagement

Niederländisches Start-Up macht Siilo europaweit für medizinische Fachkräfte nutzbar

Geschützte Patientendaten

Datenschutz und Datennutzung in der ePA sollen vom neuen Patientendaten-Schutzgesetz, kurz PDSG, geregelt werden. Der Entwurf des deutschen Gesundheitsministers erntete sowohl Kritik als auch Beifall.

Basis für neue Innovationen

Das Baseler Unternehmen wurde jetzt unter die weltbesten Digital Health Start-Ups gewählt

Telemedizin für Risikopatienten

Charité Berlin erarbeitet mit Telemed5000 Sicherheitskonzept für kardiologische Fernbetreuung

Frauen-Apps in der Kritik

Zyklus-Apps sind gern genutzte digitale Gesundheitsdienste – auch in der DACH-Region. Eine Forschungsgruppe aus Großbritannien berichtet jetzt, dass die Apps Maya und MIA sensible Daten mit Facebook teilen.

Die Dokumentationslast steigt ab dem 25. Mai!

Datenschutz ist nichts Neues für ein Krankenhaus. Aber seit heute muss überprüft werden, ob Verarbeitungsprozesse der Gesundheitsdaten den neuen Anforderungen entsprechen. Angela Kirschen, HIMSS Europe, beleuchtet die aus ihrer Sicht zentralen Anforderungen an ein Krankenhaus.