integrierte Versorgung

Seiten

„Das EPD läuft in der Schweiz noch nicht“

Im Interview mit dem Luzerner Kantonsspital: Ein Jahr nach dem Start - Was hat das EPD für die Schweiz gebracht?

Digital unterstützt am Unfallort

NRW unterzeichnete am Tag des Notrufs Absichtserklärung für Telenotarzt-Ausbau im Rettungswesen

Geschützte Patientendaten

Datenschutz und Datennutzung in der ePA sollen vom neuen Patientendaten-Schutzgesetz, kurz PDSG, geregelt werden. Der Entwurf des deutschen Gesundheitsministers erntete sowohl Kritik als auch Beifall.

Vernetzt durch ePA

BITMARCK und RISE sind bei der deutschen ePA-Umsetzung im Zeitplan

Bessere Versorgung durch Robotik

Können Technologien wie sozial assistierende Roboter die Patientenversorgung verbessern? In Englands Kliniken wird dies jetzt ganz intensiv erforscht: in Zusammenarbeit mit dem Bristol Robotics Laboratory.

Digitales Krankenhaus: Der Patient im Mittelpunkt

Ein Rollenvorbild für deutsche Kliniken? Dr. Afzal Chaudhry, Director of Digital und CCIO am NHS Foundation Trust der Universitätskliniken Cambridge, berichtet über das eHospital Programm der Organisation und den Wert digitaler Reife.

Ängste und Erwartungen

PwC Studie untersucht Einstellung zur Digitalisierung der Lebenswelt in Deutschland

“Das Digitale Versorgung Gesetz dient zuallererst dem Patienten”

Vom 9. bis 13. März 2020 findet die nächste HIMSS Global Health Conference in Orlando statt. Im Gespräch mit Healthcare IT News erzählt Angela Velkova, Director of Communities and Strategic Relations EMEA bei HIMSS, wie man sich in Folge des neuen Digitale Versorgung Gesetzes mit einer HIMSS D-A-CH Delegation auf die Veranstaltung vorbereitet.

Stress durch die EPA

2020 bringt einen Durchbruch, so die Prognose leitender Ärzte: weniger Stress durch elektronische Patientenakten für die Anbieter, sobald die wachsende Datenflut mit einer Gesundheits-IT einhergeht, die auf die EPA optimal abgestimmt ist.

BMBF fördert Pflege-App

Über das Förderprogramm KMU innovativ entsteht derzeit eine neue IT-Plattform

Video-Konsultation

Anbieter für digitale Sprechstunden bei Online-Ärzten drängen auf den deutschen Markt. Erstattung gibt es vorerst nur für Privatversicherte.

Seiten