Patientensicherheit

Seiten

Digitale Sprachtherapie ausgezeichnet

Digitaler Gesundheitspreis 2020 von Novartis und Sandoz geht an Münchner Start-Up

Mangelnder Schutz personenbezogener Daten wird 2018 bestraft

Krankenhäuser sind zunehmend Zielscheibe von Cyberattacken. Wenn sie nicht das Vertrauen ihrer Patienten verlieren wollen, müssen sie mehr in Datensicherheit investieren. Sollte dies nicht genug Anreiz sein, sollte die EU-Datenschutzverordnung dazu anspornen.

Unsichtbar und smart

Kostensenkung und Nutzensteigerung, organisationsübergreifendes Wissensmanagement: Für das Gesundheitswesen steckt viel Potenzial im Cloud Computing, das auf Erden teuer erarbeitet werden muss.

Online-Training für Telemedizin

Temos und TUD starten Kooperation für die Weiterbildung im Digital Health Sektor

Digitale Sprachtherapie ausgezeichnet

Münchner Start-Up gewinnt Digitalen Gesundheitspreis 2020 von Novartis und Sandoz.

Schmerzen bei Demenz erkennen

Die Schmerzbewertungs-App PainChek hat anlässlich des Welt-Alzheimertags einen neuen Bericht über andauernde chronische Schmerzen und Demenz veröffentlicht. Die Ergebnisse könnten auch für den deutschsprachigen Raum von Nutzen sein.

Die Schweizer App Health n Go soll Reisen in Corona-Zeiten erleichtern

Die Schweizer Smartphone-App Health n Go wurde entwickelt, um digitale Gesundheitszertifikate auszustellen, damit das Reisen in Zeiten der Pandemie wieder verstärkt möglich ist.

Lockdown-Fazit für Pflege-Settings

Während die Gesundheitssysteme von Regierungsseite aufgefordert werden, sich auf eine mögliche zweite COVID-19-Welle vorzubereiten, sind die Ergebnisse einer Studie von besonderer Bedeutung. Könnte das britische Modell "Mobile Care Monitoring" auch für die DACH-Region interessant sein?

IT-Versagen nach Cyberattacke

Die Uniklinik Düsseldorf musste eine Patientin wegen einer Cyberattacke abweisen, die daraufhin verstarb.

EU-Initiative gestartet

Das aus Experten von Forschungsinstitutionen und Pharmaunternehmen bestehende CARE-Konsortium soll die Forschung und Entwicklung jetzt vorantreiben.

Contact Tracing auch für Wearables

Mehrere Unternehmen arbeiten jetzt gemeinsam am Einsatz von Systemen zur Bluetooth-Benachrichtigung jenseits des Smartphones.

Seiten