Digitaler Wandel

Die erfolgreiche digitale Transformation des Gesundheitswesens ist mehr als nur ein Technologieupgrade. Sie erfordert strukturelle, organisatorische und kulturelle Veränderungen und berücksichtigt u. a. Change-Management, Leadership, Governance und Datensicherheit.

Chirurgische Kommunikation

Neue Markteinführung bei Hillrom

Digitale Reife deutscher Kliniken

BMG lässt Effekte des Krankenhauszukunftsfonds messen

Robotik für gesundes Altern

Neue Studie zu intelligenten Wohnumgebungen mit Pflegerobotern

Seiten

Top 10 Use Cases: KI im Gesundheitswesen

Von der Medikamentenentwicklung bis hin zur Vorhersage von Nierenerkrankungen – KI könnte der nächste Game Changer im Gesundheitswesen sein.

Nierenfunktions-Management

Die Science4Life Initiative lobte Ende Juni Deutschlands innovativste Start-Ups 2021 aus. Darunter waren auch etliche Projekte aus der Health-IT.

Zukünftige Speicherung von Gesundheitsdaten

Die klinischen Daten des Versius-Robotersystems werden auf einer Project-Silica-Glasplatte gespeichert, die mehr als 10.000 Jahre haltbar ist.

Medizinprodukte-Markt erholt sich

Ein neuer Bericht zeigt: Die Wachstumschancen in der mobilen und häuslichen Gesundheitsversorgung sowie für moderne Technologien steigen und werden insbesondere RASD, kardiovaskulären und orthopädischen Geräten zu Gute kommen.

Gut geplant

In Kliniken und Praxen sollen Termine und Personal in Zukunft digital besser planbar sein: dafür haben die Unternehmen Doctolib und Planerio jetzt eine gemeinsame Schnittstelle entwickelt.

Klinischer Burnout

Ärzte*innen und Pflegende der D-A-CH Region haben an der umfangreichen HIMSS Studie zum Thema Stress und Burnout teilgenommen. Das zugehörige Whitepaper identifiziert jetzt die Schlüsselfaktoren in Europa und Australien und zeigt Präventionswege auf.

Qualifiziert für die digitale Gesundheitsbranche

Mit dem neuen Bachelorstudium für „Digital Health Engineering“ eröffnen die Hochschule Fresenius und der IT-Dienstleister adesso im September 2021 ihre neue Studienkooperation.

Immunkrankheiten erkennen

Die Partnerschaft wird die KI-basierte Plattform von Ada Health nutzen, um die Diagnose von seltenen Erkrankungen zu beschleunigen.

Philips: Future Health Index 2021

Anlässlich von Philips neuem „Future Health Index 2021“ Bericht trafen sich führende Vertreter der Branche und diskutierten neben KI und Nachhaltigkeit die Frage, wie sich die Gesundheitslandschaft durch die Pandemie hindurch entwickelt.

Starker Auftritt: Deutschland bei der HIMSS21 Europe Konferenz

HIMSS sagt Danke: Die Konferenzteilnahme – inklusive die am Swiss eHealth Summit – ist für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitswesens kostenlos, ebenso für wissenschaftliche Einrichtungen.

WHO-Hub für Gesundheitskrisen

Als Informationszentrum soll der WHO-Hub Innovationen im Bereich der Datenanalyse vorantreiben mit dem Ziel, sich auf öffentliche Gesundheitskrisen vorzubereiten und diese vorherzusagen, sie zu verhindern, zu erkennen und auf diese zu reagieren.

"Skalierbar und modular: Plattformen gehört die Zukunft"

Die Nutzung von Plattformen in Kliniken und Krankenhäusern zahlt auf die Patientenversorgung ein – gerade in der Radiologie. Plattformen sorgen für mehr Effizienz und eine bessere, schnellere Befundung. Dabei gilt es, die vorhandene IT nicht in eine Sackgasse zu führen. Christian Backert, Business Manager Healthcare Informatics bei Philips DACH,...

Impfstoff-Verteilung

Länder auf der ganzen Welt beginnen mit der Einführung digitaler Impfstoffpässe. HIMSS reagiert jetzt auf den Bedarf nach Berichtsspezifikationen und -standards und spricht Empfehlungen für die Rolle der digitalen Gesundheit bei der Impfstoff-Verteilung aus.

„Das EPD läuft in der Schweiz noch nicht“

Bis April 2020 sollten sich alle Schweizer Spitäler gemäß dem Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier (EPDG) einer Stammgemeinschaft anschließen, um das elektronische Patientendossier (EPD) schweizweit anzubieten. Ein Jahr später hakt Healthcare IT News jetzt bei Stefan Hunziker, CIO am Luzerner Kantonsspital (LUKS) nach, wie sich das...

AXA & Microsoft: Digitale Gesundheitsplattform startet

Der Launch folgt einem erfolgreichen Pilotprojekt in Deutschland und Italien.

Sicher fliegen

Um Flugreisen sicherer zu machen, wird nun eine Sterilisationsmethode erprobt, die seit mehr als 50 Jahren in Krankenhäusern und Laboren eingesetzt wird.

Antwort auf COVID-19: EU4Health-Programm

Das EU4Health-Programm zielt darauf ab, 5,1 Mrd. Euro in EU-Länder, Gesundheitsorganisationen und NGOs zu investieren, um Innovationen zu fördern und die Widerstandsfähigkeit der Gesundheitssysteme zu stärken.

61 Mio. Euro für Happify Health

Die weltweit zugängliche Plattform des Start-Ups stellt Ressourcen für die digitale therapeutische Versorgung bereit und deckt mittlerweile mehr als 20 Mio. Menschenleben ab.

DNA-Forschungs-Toolkit

Die neue KI-gesteuerte Technologie ist in der Lage, ein vollständiges Genom in 30 Minuten zu sequenzieren.

Deutschland bewilligt 11. DiGA im Fast Track

Wir stellen alle digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) vor, die in Deutschland bisher zur ärztlichen Verordnung und Erstattung zugelassen sind. Die Übersicht gibt einen Ausblick auf die vielversprechendsten Bereiche der digitalen Medizin.

Digitale Reifegrade in deutschen Kliniken

Deutschland ist dabei ein Projekt zu starten, um die digitale Reife seiner 2.000 Krankenhäuser zu bewerten. Wenn sich das Land darauf konzentriert, die Auswirkungen auf Mediziner und Patienten zu verstehen, kann es zur Weltspitze aufschließen, so Armin Scheuer, VP, HIMSS.

Schweiz & Deutschland: Investitionsprioritäten im Gesundheitssektor

COVID-19 hat gezeigt, wie wichtig E-Health ist, und Krankenhäuser begrüßen Finanzierungsinitiativen, um die Digitalisierung voranzutreiben. In einem Interview mit Healthcare IT News teilt das Schweizer Beratungsunternehmen Indema seine Ansichten zu den Investitionsprioritäten von Krankenhäusern und Trends auf dem schweizerischen und deutschen...

DiGA Fast Track

Auf dem Internationalen Gipfel der Digital Medicine Week war zu hören, warum digitale Entwickler versuchen sollten, Deutschlands neuen DiGA-Fast-Track-Prozess zu nutzen und ihre Produkte auf den Markt zu bringen.

Healthcare-Barometer 2021

PwC Deutschland hat die Ergebnisse einer neuen Umfrage veröffentlicht. Demnach sind die Deutschen mit ihrem Gesundheitssystem zufriedener als je zuvor – und doch skeptisch mit Blick auf die Pandemie.

OP-Robotik jetzt in Deutschland

Das Robotik-Tool Versius Surgical wird jetzt im Klinikum Chemnitz zur Unterstützung laparoskopischer Operationen eingesetzt. Damit folgt Deutschland seinen Nachbarn Frankreich und Großbritannien, die diese Technologie bereits nutzen.

Seiten