Digitaler Wandel

Seiten

Innovative Projekte prämiert

Welche Lösungen helfen, den medizinischen Versorgungsalltag zu verbessern? Eine Jury als auch Anwender entschieden: Erstere küren eine fallbezogene Zweitexpertise, Letztere ein Qualitätsmanagementkonzept zur Sepsis Reduktion im Rahmen des MSD Gesundheitspreises.

Modernes Bilddatenmanagement als Schlüsseltechnologie

Bildgebende Verfahren produzieren große Datenmengen. Diese Daten müssen schnell aufgerufen, analysiert, befundet, anderen zur Verfügung gestellt und sicher archiviert werden. Innovative Lösungen von Philips sichern die Schlüsselposition des Bilddatenmanagements für die Zukunft ab.

Aufbruch in Innovations- und Wagniskultur

Wie stellt man sich „großen gesellschaftlichen Herausforderungen“? Die Bundesregierung versucht dies in Ihrem vorgelegten Leitfaden Hightech-Strategie 2025, der sich auch mit einer Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege beschäftigt.

Was zeichnet „digitale Leader“ aus?

Digitale Transformation ist mehr als ein großes IT-Projekt. Soll sie gelingen, muss auch der Führungsstil modifiziert werden: insbesondere Agilität und Kooperationsfähigkeit sind hier großgeschrieben. Eine neue Spezies an Managern wächst heran.

Kritische Fragen erwünscht

Die Bundesregierung möchte sich von dem neu geschaffenen „Digitalrat“, einem Gremium von zehn Experten aus der Praxis, zum Thema Digitalisierung beraten lassen. Gestern traf er sich zum ersten offiziellen Treffen.

Experten virtuell dazuschalten

Der Deutschland überspannende Verbund aus Kinder- und Jugendärzten, die per Telekonzil erreichbar sind, PädExpert, verbessert die Güte der ambulanten pädiatrischen Versorgung und verkürzt die Wartezeiten. Immer mehr Versicherungen entscheiden sich dafür.

Medizinportal Relaunch

Ein Zusammenschluss von Medizinprofessoren hat es sich zur Aufgabe gemacht, qualitätsgesicherte medizinische Informationen in einem Portal kostenfrei und benutzerfreundlich bereitzustellen – und dies seit Kurzem nun mit futuristischem Anstrich.

Verbesserte Versorgung

Ein neues Forschungsvorhaben in Bayern widmet sich der Frage, wie große Datenmengen unter Berücksichtigung aller Datenschutz- und Sicherheitsaspekte für eine noch präzisere und effizientere Behandlung von Erkrankten nutzbar gemacht werden können.

Wir haben eine globale Verantwortlichkeit

Im Vorfeld des Swiss eHealth Summits in Bern (11. und 12. September 2018) sprach 42.News mit Keynote Sprecher Christian Lovis, Arzt und Professor für Klinische Informatik an der Universität Genf und Vorsitzender der Fakultät für Medizinische Informationswissenschaften der Genfer Universitätskliniken. Er wirbt um eine ausgewogene Darstellung von...

Mehr als solide KI-Grundlagenforschung

KI wird auch in Deutschland als zentraler Treiber künftiger wirtschaftlicher Prosperität gehandelt. Nun drängt die Regierung auf Ausarbeitung einer Strategie zu Künstlicher Intelligenz bis November. Sie wird auch das Gesundheitswesen tangieren.

Gewusst wie mit E-Learning

Rund 2,25 Millionen Pflegebedürftige werden zu Hause u. a. auch von ihren Angehörigen gepflegt. Oft aber sind diese dafür nicht qualifiziert. Daher lancierte eine Krankenkasse ein E-Learning Angebot für diese Personengruppe, um fehlenden Skills zu vermitteln.

Sind Klinikärzte bereit, den Vorhersagen eines Algorithmus zu vertrauen?

Weltweit sieht man dem wegweisenden Potenzial künstlicher Intelligenz (KI) mit großen Erwartungen entgegen. Das gilt für nahezu jede Branche. Wir haben uns von Dr. Dominic King, Medical Director and Head of Product bei DeepMind Health, darüber auf den neuesten Stand bringen lassen. Das KI-Unternehmen arbeitet seit 2014 Hand in Hand mit Google.

Masterstudiengang „Health Information Management“ hat Erfolg

Im ersten Jahr des neuen Masterstudiengangs „Health Information Management“ wird dieser mit einem eLearning Preis gekürt. 42.News sprach mit der Studiengangsleiterin, Professorin Dr. Elske Ammenwerth der UMIT, über ihre Erfahrungen am Ende des ersten Studienjahres.

Dermatologen per Knopfdruck

Keine Überweisungen, langwierige Anreisen oder Wartezeiten sind passé, stattdessen ein schneller Informationsaustausch zwischen Haus- und Hautarzt per Telemedizin. Dies ist seit dem 1. Juli Realität in vier Regionen Baden-Württembergs.

Verbesserte Diabetesversorgung

Angesichts der steigenden Prävalenz von Diabetes, sehen Experten in der Nutzung relevanter Apps, Wearables und digitaler Systeme zur kontinuierlichen Glukosemessung eine wichtige Ergänzung traditioneller Diagnostik und Therapie.

Versicherer punkten bei Digitalisierung

Eine publizierte Studie über den internationalen Versicherungssektor findet heraus, dass deutsche Versicherer insbesondere beim Einsatz von robotergesteuerten Prozessautomatisierung, Künstlicher Intelligenz, Machine Learning und Blockchain die Nase vorn haben.

Roboter absolviert Arztprüfung

Der Einsatz von auf Künstlicher Intelligenz basierenden Algorithmen im Gesundheitswesen wirft auch aus rechtlicher Sicht viele Frage auf. Wie steht es beispielsweise um den Arztvorbehalt, den Grundsatz der persönlichen Leistungserbringung oder die Frage der Haftung?

Neues vom Frankfurter Forum

Das Potential der Digitalisierung des Gesundheitswesens wurde von einem multidisziplinären Auditorium diskutiert, um zu differenzierteren Lösungsansätzen zu deren gesellschaftlichen Umsetzung u gelangen.

„Das EPDG hat der Digitalisierung in der Schweiz enormen Anschub gegeben“

Ab April 2020 werden Schweizer Bürger über Nacht zum Manager ihrer Gesundheitsdaten. Schon jetzt testen viele Spitäler den Einsatz des elektronischen Patientendossiers (EPD), der dann verpflichtend wird. Was die Leistungserbringer erwartet, erläutert Dr. Reinhold Sojer, Leiter der Abteilung Digitalisierung/eHealth an der FMH (Fédération des...

Innovation in der Gesundheits-IT aus München

Den Dialog zwischen Industrie und Start-ups voranzutreiben, um Innovationen zu begünstigen, ist nun auch im Bereich Gesundheits-IT in München gelungen. Hier stellten letzte Woche fünf junge Start-ups ihre Projektarbeiten unter der Ägide von Roche vor.

Neuer Health Master

Die digitale Transformation des Gesundheitswesens hat an Momentum gewonnen. Ab 2019 wird zukünftigen Managern im Gesundheitswesen ein neuer Masterstudiengang angeboten, der sie gezielt auf die Digitalisierung vorbereitet.

Benutzerfreundlichkeit gefragt

Bundesgesundheitsminister Spahn will den Bürger nicht länger entmündigen. Er soll Herr seiner Daten sein, einen benutzerfreundlichen Zugang zu diesen erhalten und auch bestimmen, was in der e-Patientenakte gespeichert werden soll.

„Die Adaption digitaler Technologie wird zur Schlüsselfähigkeit für jedes Gesundheitsunternehmen“

Der belgische Healthcare-Visionär, Autor und Krebsforscher Koen Kas ist einer der führenden Keynote-Speaker beim diesjährigen Swiss eHealth Summit in Bern (11.–12. September 2018). Im Vorfeld der Konferenz teilt er mit uns seine Vision darüber, wie digitale Tools uns bei der Krankheitsprävention helfen können – und zeigt mit einem faszinierenden...

„Der Mediziner der Zukunft muss nicht zwangsläufig Arzt sein.“

Digitale Technologie wird die Medizin – und die Rolle von Ärzten - grundlegend verändern, prognostiziert Martin U. Müller, Journalist beim Hamburger Nachrichten-Magazin DER SPIEGEL. Auf dem nächsten Swiss eHealth Summit in Bern (11.-12. September 2018) ist der Journalist als Dinner Speaker zu Gast. Was die Teilnehmer des nationalen Schweizer...

HIMSS erweitert das Managementteam

Senior Advisor für Public Health England, Dr. Charles Alessi und Unternehmensstratege Bruce Steinberg treten der HIMSS bei, um deren globale Entwicklung bei ihrem Übergang in eine neue Ära zu leiten.

Seiten

@himsseurope

HIMSS Europe @himsseurope 06.09.2019
The app named ‘Vik’ can answer patients’ questions about their condition, treatment and care pathway, as well as se… https://t.co/lSOBn2mTJ6
Enovacom@enovacom_fr 06.09.2019
Don't miss our exclusive talk 's next week in Bern, Switzerland. Talk : "How… https://t.co/jknWTdoKFH
HIMSS Europe @himsseurope 06.09.2019
How to securely go digital in healthcare? In our last whitepaper, we selected the top 5 best practices to help heal… https://t.co/zp4ek5LsCZ
Artur Olesch@ArturOlesch 05.09.2019
"In 2019 alone, radiology will generate 675 billion gigabytes of image " The benefits of AI in imag… https://t.co/5HrUFYsaBb
Artur Olesch@ArturOlesch 05.09.2019
Why was pushed out by | Read my interview with ⁦⁩ from ⁦https://t.co/ie3JHe6xdL
HIMSS Europe @himsseurope 05.09.2019
Whitepapers | How to securely go digital in healthcare. Download it here: https://t.co/bfusKHh4bV https://t.co/UsR9ERphOU
Anne Cooper RN FQNI@Anniecoops 05.09.2019
We need to shift our attitudes to support clinicians who are left making choices for people. As a family with elde… https://t.co/R8hnd1zQj8
HIMSS Europe @himsseurope 05.09.2019
Older Finnish patients are now starting to use everything from video chats with nurses, to smart medication dispens… https://t.co/zr6FkJFF4x
HIMSS Europe @himsseurope 05.09.2019
Are you ready? The Swiss is now around the corner! See you in Bern on 11-12 September 2019… https://t.co/n81OFPgCHu
HIMSS Europe @himsseurope 04.09.2019
Liva Healthcare wins EU funding to help pregnant women at risk of Type 2 diabetes https://t.co/lAsxCcWD4q
HIMSS Europe @himsseurope 04.09.2019
Have a look at our next HIMSS Nursing & Midwifery Informatics Network program >> https://t.co/4B34WZMRGm https://t.co/Dv7WaCoo0i
HIMSS Europe @himsseurope 04.09.2019
Sheba Medical Center partners with startup to offer new telemedicine programme https://t.co/p8eO8gMHxN
HIMSS Europe @himsseurope 03.09.2019
Digitalisierung Entfaltet Grösseren Nutzen Nur Durch Einen Ganzheitlichen Ansatz - https://t.co/4rZaBEWxK4 Swiss… https://t.co/03VN60IaQN
HIMSS Europe @himsseurope 03.09.2019
Helsinki's digital services creates tools for seniors to stay in their homes https://t.co/WsXO9Jb1Fh
HIMSS Europe @himsseurope 03.09.2019
Besserer Einsatz von Pflegefachpersonen durch digitalisiertes Lean Management https://t.co/4rZaBEWxK4 Swiss… https://t.co/DeNs3FivbX
Med-Tech Innovation@medtechonline 03.09.2019
gathers digital leaders and the healthcare community. Join 3,000+ health tech and digital health leaders th… https://t.co/RMWfz33Qs0
HIMSS Europe @himsseurope 03.09.2019
Dutch mental health foundation to work with on app signposting platform. https://t.co/LLUIQEp1GQ
HIMSS Europe @himsseurope 03.09.2019
Have a look at the Swiss programme with speakers like , Head of Data Journalism , th… https://t.co/8ssuWc1txj