Digitaler Wandel

Seiten

AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG erreicht HIMSS Analytics EMRAM Stufe 6

Das AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM ROTENBURG (Rotenburg an der Wümme, Deutschland) hat sich erfolgreich der Stufe 6 Validierung nach den internationalen HIMSS Analytics EMRAM Kriterien gestellt.

Patientenbeteiligung am häufigsten durch Portale

Das HIMSS Analytics Trendbarometer: Der Patient rückt in den Mittelpunkt und beteiligt sich maßgeblich daran, gesund zu bleiben oder zu gesunden. Welche Optionen zur Patientenbeteiligung bieten Gesundheitseinrichtungen und was erwarten Verbraucher in der D-A-CH-Region?

Wir maximieren den Wert jeder Probe

Helsinki Biobank profiliert sich durch ihren etwas anderen Ansatz bezüglich des Sammelns von Proben. Hanna Heikkinen, IT-Managerin, Helsinki Biobank, sprach mit 42 News über die Aufgaben der Helsinki Biobank und die Rolle der Interoperabilität.

Innovationsförderung

Seit Herbst fördert der ‚Digital Health Accelerator' Projekte, die mittels digitaler Lösungen den Klinikalltag verbessern wollen. Nun gibt es erstmals für die Öffentlichkeit einen Einblick in die geförderten Entwicklungen...

Pflege 4.0

Immer mehr Pflegebedürftigen stehen immer weniger Pflegekräfte gegenüber. Kann Technologie helfen, die Kluft zu schließen? Im Januar gingen vier Pflegepraxiszentren an den Start, dies gemeinsam mit Wissenschaftlern und Industriepartnern zu untersuchen.

Digitalisierung voranbringen

Der ZVEI zieht Bilanz: Die Wirtschaftskraft wird durch neue Technologien und Arbeitsprozesse vorangebracht. Digitalisierung mitsamt Analysetools sind ein Treiber, Cybersicherheit und Fachkräftemangel ein Hemmnis, dies gilt auch für die Gesundheitswirtschaft.

Ordensklinikum Linz Elisabethinen erreicht HIMSS Analytics EMRAM Stufe 6

Das Ordensklinikum Linz Elisabethinen in Österreich hat sich erfolgreich der Stufe 6 Validierung nach den internationalen HIMSS Analytics EMRAM Kriterien gestellt.

Stand der Digitalen Epidemiologie

Schweizer Ärzte arbeiten daran, die digitale Epidemiologie voranzubringen, um Epidemien, Gesundheitsverhalten und -determinanten besser zu verstehen und damit die Versorgung der Bevölkerung zu optimieren. Noch aber ist die Zuverlässigkeit der Methode nicht klar belegt.

Online Masterstudiengang

Digitale Transformation fordert eine engere Verzahnung von Informatik und Medizin. Die UMIT bietet nun in einem Online Masterstudiengang die Möglichkeit, den Spagat zwischen beiden Welten zu schließen.

Neu: Fernbehandlung von Neupatienten

Ohne Handschlag: Der Arzt-Patienten-Kontakt ausschließliche über Telefon oder Internet ist nun auch hierzulande möglich: Als einzige Firma in Deutschland bietet TeleClinic im Rahmen eines Modellversuchs ihre Plattform für ärztliche Diagnosen und Rezepte an.

Elektronische Gesundheitskarte à la PKV

Das E-Health-Gesetz sieht die elektronische Gesundheitskarte als Schlüssel der Digitalisierung im GKBV Bereich. Die PKV hingegen setzt auf Apps. Als erste PKV hat nun die Deutsche Krankenversicherung ihre App gelauncht.

Viel versprechend

Digitalisierung impliziert die Hoffnung auf verbesserte Behandlungsqualität, vereinfachte und schnellere Arbeitsabläufe. Der Alltag im Krankenhaus ist oft weit davon entfernt: es mangelt an Ressourcen bei der Hard-und Software, beim IT-Support und an Schulungen.

HIMSS Analytics aktualisiert die EMRAM Kriterien

Das Electronic Medical Record Adoption Model (EMRAM) von HIMSS Analytics wurde 2005 in den USA entwickelt und 2010 erstmals in Europa veröffentlicht. Seitdem wurden relativ wenige Änderungen am Modell vorgenommen.

Datenschutz modernisieren

Big Data führt zu einem Wandel im Gesundheitswesen. Der Ethikrat beleuchtet, wie sich dies auf die Gesellschaft auswirkt und welches ethische Instrumentarium diese bedarf, adäquat mit den Herausforderungen von Big Data umzugehen.

Eugen Münch-Preis 2017 verliehen

Ein Preis, der vielversprechende Veränderungen des Gesundheitssystems würdigt. Dabei wird das Augenmerk auf solche Anwendungsbeispiele gelenkt, bei denen sowohl der Patientennutzen vermehrt wird und positive gesundheitsökonomische Effekte verbucht werden.

Keine Akzeptanz

Die Stimmungslage gegenüber den durch Digitalisierung erzeugten Änderungen im Gesundheitswesen ist verhalten. Durch den geringen Durchdringungsgrad der IT im Gesundheitssektor konnten bisher auch nur wenige der verheißenen Vorteile realisiert werden.

Pflegeroboter, warum nicht?

Technischen Assistenzsysteme und Roboter in der Pflege sind für viele Bürger gar nicht so unvorstellbar, fand eine forsa Studie heraus. Aber Digitalisierung in der Pflege geht nur mit mehr Beratungsangeboten und finanzieller Unterstützung.

Der CIO als Vordenker

42 News traf den neuen CEO der HIMSS, Harold Wolf III, in London bei dem diesjährigen „Executive Leadership Summit“ und sprach mit ihm über die angesichts der digitalen Transformation geänderten Anforderungen an einen CIO.

CIO: Brückenschlag vom ​Krankenhaus ​ zum Zuhause des Patienten

Jan-Eric Slot (JES), CIO, CMIO, Vorstandsmitglied des Bernhoven Krankenhauses sprach mit 42 News über den Einfluss der digitalen Transformation auf die Aufgaben des CIOs und wie dieser den Wandel vom Patienten zum Konsumenten von Gesundheitsleistungen unterstützt.

Onlineberatung zum Nachwuchs

Mehr Geburten, weniger Hebammen, ein neuer Onlineservice verspricht, Versorgungsengpässe nach Sprechstundenende zu schließen. Dies muss aber aus eigener Tasche bezahlt werden ― bisher eine große Hürde. Doch zum Kindeswohl gelten bekanntlich oft andere Regeln.

Medizinische Versorgung im digitalen Zeitalter

In dem Maße, in dem eine technikaffine Patientengeneration nachwächst, wird auch die Gesundheitsversorgung diesen Trend widerspiegeln, zum gegenseitigen Nutzen von Patienten und Ärzten. So der Grundtenor der Tagung einer Kassenärztlichen Vereinigung.

Robotik greift zu

Bei extremer Pflegebedürftigkeit ein Maß an Patientenautonomie sowie eine Entlastung der Pflegenden zu ermöglichen, ist Ziel von ROBINA. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung eines robotischen Assistenten, der spezifische Aufgaben der Assistenzpflege übernimmt.

Schmerzlindernde Software

Eine App zum Kurieren von Rückenschmerzen hat nun die CE Zertifizierung als Medizinprodukt erhalten. Finanziert wurde die App, die das Engagement des Patienten zu einem zentralen Erfolgsfaktor seiner eigenen Therapie macht, durch den Innovationsfonds.

Auszeichnung tragfähiger Innovation

Innovation ― gut und schön, aber sie soll auch auf längere Sicht tragfähig sein. Der MSD Gesundheitspreis macht sich genau das zum Ziel. Dieses Jahr wurde er zum sechsten Mal verliehen.

Seiten

@himsseurope

HIMSS Europe @himsseurope 06.09.2019
The app named ‘Vik’ can answer patients’ questions about their condition, treatment and care pathway, as well as se… https://t.co/lSOBn2mTJ6
Enovacom@enovacom_fr 06.09.2019
Don't miss our exclusive talk 's next week in Bern, Switzerland. Talk : "How… https://t.co/jknWTdoKFH
HIMSS Europe @himsseurope 06.09.2019
How to securely go digital in healthcare? In our last whitepaper, we selected the top 5 best practices to help heal… https://t.co/zp4ek5LsCZ
Artur Olesch@ArturOlesch 05.09.2019
"In 2019 alone, radiology will generate 675 billion gigabytes of image " The benefits of AI in imag… https://t.co/5HrUFYsaBb
Artur Olesch@ArturOlesch 05.09.2019
Why was pushed out by | Read my interview with ⁦⁩ from ⁦https://t.co/ie3JHe6xdL
HIMSS Europe @himsseurope 05.09.2019
Whitepapers | How to securely go digital in healthcare. Download it here: https://t.co/bfusKHh4bV https://t.co/UsR9ERphOU
Anne Cooper RN FQNI@Anniecoops 05.09.2019
We need to shift our attitudes to support clinicians who are left making choices for people. As a family with elde… https://t.co/R8hnd1zQj8
HIMSS Europe @himsseurope 05.09.2019
Older Finnish patients are now starting to use everything from video chats with nurses, to smart medication dispens… https://t.co/zr6FkJFF4x
HIMSS Europe @himsseurope 05.09.2019
Are you ready? The Swiss is now around the corner! See you in Bern on 11-12 September 2019… https://t.co/n81OFPgCHu
HIMSS Europe @himsseurope 04.09.2019
Liva Healthcare wins EU funding to help pregnant women at risk of Type 2 diabetes https://t.co/lAsxCcWD4q
HIMSS Europe @himsseurope 04.09.2019
Have a look at our next HIMSS Nursing & Midwifery Informatics Network program >> https://t.co/4B34WZMRGm https://t.co/Dv7WaCoo0i
HIMSS Europe @himsseurope 04.09.2019
Sheba Medical Center partners with startup to offer new telemedicine programme https://t.co/p8eO8gMHxN
HIMSS Europe @himsseurope 03.09.2019
Digitalisierung Entfaltet Grösseren Nutzen Nur Durch Einen Ganzheitlichen Ansatz - https://t.co/4rZaBEWxK4 Swiss… https://t.co/03VN60IaQN
HIMSS Europe @himsseurope 03.09.2019
Helsinki's digital services creates tools for seniors to stay in their homes https://t.co/WsXO9Jb1Fh
HIMSS Europe @himsseurope 03.09.2019
Besserer Einsatz von Pflegefachpersonen durch digitalisiertes Lean Management https://t.co/4rZaBEWxK4 Swiss… https://t.co/DeNs3FivbX
Med-Tech Innovation@medtechonline 03.09.2019
gathers digital leaders and the healthcare community. Join 3,000+ health tech and digital health leaders th… https://t.co/RMWfz33Qs0
HIMSS Europe @himsseurope 03.09.2019
Dutch mental health foundation to work with on app signposting platform. https://t.co/LLUIQEp1GQ
HIMSS Europe @himsseurope 03.09.2019
Have a look at the Swiss programme with speakers like , Head of Data Journalism , th… https://t.co/8ssuWc1txj