Vernetzung

Seiten

Berlin setzt auf Transparenz und Vernetzung

Was tun, wenn die Vielfalt interkultureller psychosozialer Angebote so unübersichtlich ist, dass sie nicht ausgeschöpft werden kann?

Vollständig digitale Brücken

Beschleunigte Leistungsprozesse und eine zeitgemäßere Kommunikation zwischen Versicherern, Patienten und Ärzten hält nun auch bei den PKVen in Deutschland Einzug.

Gesünderes Kinzigtal?

Integrierte Versorgung im Kinzigtal führt nicht nur zu mehr Transparenz und darauf basierender Behandlungs- und Kosteneffizienz, sondern auch zu größerer Zufriedenheit bei Patienten und Ärzten. Sollte dies nicht mehr Nachahmer finden?

Integrierte Versorgung rechnet sich bei der Knappschaft

‚Prosper‘ ist ein Vorzeigebeispiel integrierter Versorgung, die dann gelingt, wenn ein Versicherer über Marktstärke in einer Region verfügt. Dass es analog aufgesetzt ist, mag auch erstaunen.

Die Gesundheitsregion der Zukunft ist vernetzt

Leere Kassen, Ärztemangel, steigender Anteil an Pflegebedürftigen drängen auf neue Versorgungskonzepte. Der Kreis Darmstadt-Dieburg geht neue Wege.

Integrierte Versorgung im Aufwind

Die Rahmenbedingungen stehen gut für eine verbesserte integrierte Versorgung. Markus Stein von der RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH gibt der 42 News einen sektorenübergreifenden Überblick

Interoperabilität im deutschen Gesundheitswesen voranbringen

Vernetzt arbeiten bedeutet auch, medizinische Dokumente einrichtungsübergreifend auszutauschen. Das ist nicht trivial. Deshalb hat IHE Deutschland mit Anwendern und Herstellern Value Sets für Metadaten erarbeitet. Sie liegen nun vor.

Gesundheitspolitik in der nächsten Legislaturperiode

In der nächsten Legislaturperiode soll eine verstärkte Vernetzung der Akteure im Gesundheitswesen vorangetrieben werden, findet der Bundesgesundheitsminister. Dabei könne ein verstetigter Innovationsfonds ein wichtiger Motor der Veränderung sein.

PEPA ― etliche Nasenlängen voraus

Das E-Health-Gesetz sieht das Patientenfach für 2018 vor, doch an der Heidelberger Uniklinik ist es schon länger erfolgreich im Einsatz. Das Erfolgsrezept? Sicherlich von Anfang an alle Anwender in die Entwicklung miteinzubeziehen.

Den Patienten an Bord holen

Bisher war die Teilnahme an Tumorboards in Deutschland nur Behandlern vorbehalten. Was passiert, wenn nun auch der betroffene Patient miteinbezogen wird? Eine neue Studie mit an Brustkrebs Erkrankten will das herausfinden.

Besser zusammenarbeiten

Ein intersektoraler Versuch im Rahmen des MACSS-Projekts eine patientenzentrierte Smart-Health-Service Plattform aufzubauen, um vermittels Informationenaustausch zwischen Behandler und Patient sowie Ärzten untereinander, Chroniker besser zu versorgen.

Einstein Zentrum Digitale Zukunft: Innovationen an der Spree

Das neugeschaffene Einstein Center Digital Future in Berlin fungiert als eine Plattform für die Vernetzung exzellenter Forschung und Nachwuchsförderung zum Themenkomplex digitale Strukturen in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

Mehr politische Steuerung der einrichtungsübergreifenden e-Patientenakte

Wenn die Einführung der elektronischen Patientenakte kein Déjà-vu wie die der elektronischen Gesundheitskarte auslösen soll, braucht es, so eine gerade vorgelegte Bertelsmann Studie, eine langfristige Strategie und eine effektive Governancestruktur.

Es tut sich was auf dem deutschen KIS-Markt

Mit einer Gruppe von KIS-Experten und einigen Vorurteilen im Gepäck reiste ich vor einiger Zeit nach Brasilien, um verschiedene Krankenhäuser zu besuchen und mit hiesigen Anwendern des KIS-Marktführers zu sprechen.

Momentaufnahme

Ein HIMSS Analytics Streifzug durch die D-A-CH Krankenhauslandschaft belegt, dass zwar elektronisch dokumentiert wird, aber Daten nicht umfangreich für klinische Entscheidungsfindungssysteme genutzt werden. Arzneimittelsicherheit jedoch ist eine der wichtigsten Anwendungen.

E-Health – der vernetzte Ansatz

Britta Böckmann weiss, wie man neue Fähigkeiten lernt, vermittelt und anwendet. So wie ihre Erfahrungen und ihr Ruf als Expertin auf dem Gebiet der Medizinischen Informatik zunehmen, wächst auch ihr Einfluss bei der Implementierung von IT Lösungen in die Regelversorgung.

Mit künstlicher Intelligenz aller Krankheiten Herr werden

Durch den Zukauf von Meta, einer auf künstlicher Intelligenz beruhenden Suchmaschine, will die Chan Zuckerberg Initiative Wissenschaftlern freien Zugang zu relevantem Weltwissen ermöglichen und damit deren Forschung beschleunigen

Seltenen Krankheiten mit internationaler Vernetzung auf den Leib rücken

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf wird in fünf Europäische Netzwerke zur Verbesserung der Diagnose und Behandlung von seltenen Erkrankungen aufgenommen. Ein Paradebeispiel des Zusammenspiels von wissenschaftlicher Güte und digitaler Prozesse.

Zusammen, was zusammengehört?

Dank diverser neuer E-Health-bezogener Gesetze und Initiativen in unterschiedlichen europäischen Staaten und auf EU-Ebene ist das Thema Interoperabilität auf der politischen Agenda in Europa wieder ein Stück nach vorn gerutscht. Eine Bestandsaufnahme zum Europäischen Connectathon

Der Überzeugungstäter

Holger Baumann, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Inselspital und Spital Netz Bern AG, kreiert einen wegweisenden Spitalverbund für die Schweiz. Es geht um Qualität und verbesserte Kostenstruktur, sowie um einen Paradigmenwechsel in der kantonalen Gesundheitsversorgung

Uniklinik Leipzig

In Leipzig forschen Universität und Uniklinikum am Zentrum für Arzneimittelsicherheit (ZAMS) an neuen Prozessen, um den Medikationsprozess sicherer zu machen.

Unbefriedigender Nutzungsgrad

In Krankenhäusern bleiben IT-Systeme oftmals hinter ihren Möglichkeiten zurück – sehr zum Unmut der Anwender, aber auch der Unternehmen. Schulungen und klare Vorgaben an die Nutzer schaffen Abhilfe.

Wir glauben an die IT

Bei Krankenhaus-Fusionen und Umstrukturierungen landet die IT in der Prioritätenliste meist auf den hinteren Rängen. Interview mit Lutz Fritsche (Paul Gerhardt Diakonie) und Dirk Hoyer (Conciliamus GmbH) über einen sich lohnenden Leidensweg, um dies zu vermeiden.

Seiten

@himsseurope

HIMSS Europe @himsseurope 22.08.2019
At the Swiss , will talk about establishing a global innovations hub to advance healt… https://t.co/kWfPQEmC0W
HIMSS Europe @himsseurope 21.08.2019
UK Prime Minister urges social media giants to limit spread of vaccine misinformation https://t.co/mry3arCHBS
HIMSS Europe @himsseurope 21.08.2019
Up to 85% of all harmful events occurring in primary and ambulatory care are preventable. https://t.co/TbZT5QsNYp
HIMSS Europe @himsseurope 21.08.2019
Plans to move away from ‘one-size-fits-all’ health checks to personalised services in England unveiled https://t.co/8ww1JJ9eDd
HIMSS Europe @himsseurope 20.08.2019
. ends sales of KardiaBand, its ECG accessory for Watches https://t.co/JODhsaVMSq
HIMSS Europe @himsseurope 20.08.2019
Most hospitals are behind on finding, responding to threats https://t.co/VcCaYYJU8I
HIMSS Europe @himsseurope 20.08.2019
Trial of tele-ophthalmology system at regional health board in Scotland shows promising results https://t.co/gcBTikXeCK
HIMSS Europe @himsseurope 20.08.2019
German startup Mika secures funding, Leeds seeks to draw investment in healthtech and more news briefs. https://t.co/5Eli4fxb0m
HIMSS Europe @himsseurope 19.08.2019
. study on inpatient VR pain management offers glimpse at real-world outcome https://t.co/z3NnIm83Fz
HIMSS Europe @himsseurope 19.08.2019
The challenges, opportunities of implementing voice in pharma https://t.co/HwgzarGO1W
HIMSS Europe @himsseurope 19.08.2019
Royal Hospital for Neuro-disability rolls out PatientSource EPR https://t.co/fyYSaQf8ei
HIMSS Europe @himsseurope 17.08.2019
Do you know that at the Swiss we will have a tailored Women in Digital Health Workshop with amazing… https://t.co/whF0R2RRD2
HIMSS Europe @himsseurope 16.08.2019
With the right patient safety procedures, standards, evidence-based interventions, check-lists, checkups and remind… https://t.co/oplyv04FPi
HIMSS Europe @himsseurope 16.08.2019
Understanding clinical interoperability as a clinical practice problem, not IT/IM problem. https://t.co/XSysV0wiji
HIMSS Europe @himsseurope 16.08.2019
. to provide ‘world class’ perimeter cybersecurity services to the https://t.co/WTsROdf8gw
HIMSS Europe @himsseurope 15.08.2019
Swedish startup secures new deals with the https://t.co/AXgLVs8AQ4
HIMSS Europe @himsseurope 15.08.2019
. scheme to support people at risk of developing Type 2 diabetes through digital means expanded. https://t.co/3z4e8sVC7U
HIMSS Europe @himsseurope 15.08.2019
Discover the newest trends and hot topics in health information technology as well as participate in an ongoing res… https://t.co/eTxl18rSuc