Cyber Security

Seiten

Mangelnder Schutz personenbezogener Daten wird 2018 bestraft

Krankenhäuser sind zunehmend Zielscheibe von Cyberattacken. Wenn sie nicht das Vertrauen ihrer Patienten verlieren wollen, müssen sie mehr in Datensicherheit investieren. Sollte dies nicht genug Anreiz sein, sollte die EU-Datenschutzverordnung dazu anspornen.

Unsichtbar und smart

Kostensenkung und Nutzensteigerung, organisationsübergreifendes Wissensmanagement: Für das Gesundheitswesen steckt viel Potenzial im Cloud Computing, das auf Erden teuer erarbeitet werden muss.

Hauttemperatur messen via Screening-Kamera

Die Lösung soll u.a. dazu verwendet werden, um mögliche Verdachtsfälle von COVID-19 zu identifizieren.

Die Zukunft der Medizintechnik

In Zeiten von COVID-19 müssen Gesundheits- und Pflegesysteme agiler werden und sich verändern.

Stopp für COVID-19 Falschmeldungen

Coronakrise: Facebook, Google und Twitter ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die auf ihren Plattformen geteilten Gesundheitsempfehlungen korrekt sind.

Sicheres Cloud-Hosting

Das Google Cloud Healthcare Data Protection Toolkit kann Organisationen im Gesundheitswesen dabei helfen, Strategien für ein HIPAA-ausgerichtetes Datenmanagement zu entwickeln, so das Unternehmen.

Risikofaktor Mensch

Bei Cybersecurity geht es mindestens ebenso so sehr um Verhalten wie um Technologie.

EHR aus der Public Cloud

Meditech wird seine Expanse-Plattform demnächst über Google Cloud verfügbar machen – und plant Health Records auf dem iPhone zu unterstützen.

Datenschutz im klinischen Messenger

Europäische Krankenhäuser erkennen zunehmend, wie wichtig der Austausch von Patientendaten über sichere Plattformen ist - so auch in London, wo man jetzt auf den niederländischen Messenger Siilo setzt.

Seiten