Datenanalyse

Seiten

Aufstieg des Dashboards

Visualisierungen finden im Zeitalter von COVID-19 große Beachtung, aber kann die Technologie mehr leisten, als man auf den ersten Blick denkt?

Wirtschaftliches Potenzial durch KI-Modelle stärken

KI-Modell-Entwickler gewinnen 8. Businessplan-Wettbewerb am Hasso-Plattner-Institut (HPI). Davon könnten in Zukunft auch Gesundheitsunternehmen profitieren.

Mobile Überwachung

Eine britische Studie ermöglicht eine frühere Identifizierung von Infektionen und forscht an der Weiterentwicklung der Behandlungsmöglichkeiten.

Q&A: Bevölkerungsgesundheit

Prof. Mahmood Adil, Medical Director bei Public Health Scotland und Leiter für klinische Daten & Digitales am Royal College of Physicians of Edinburgh, tritt auf dem HIMSS & Health 2.0 European Digital Event (7.-11. September 2020) als Speaker auf. Vorab erzählt er im Interview über den derzeitigen Stand bei Bevölkerungs-Gesundheitsdaten...

Digitale Hilfe bei Kopfschmerz & Migräne

Die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) launcht ein deutschlandweites Register, das sowohl die telemedizinische Versorgung von Betroffenen als auch die Forschung verbessern und vorantreiben soll.

Schlafapnoe erkennen

Was in Australien und England derzeit auf den Markt kommt, könnte auch für die DACH-Länder in Zukunft interessant sein: ResApp Health hat die Markteinführung von SleepCheck, einer klinisch validierten Schlafapnoe-Screening-App für den Einsatz zuhause angekündigt.

Roundup: Das bewegt Europa

Diese Themen bewegen Europa: in diesem Roundup fassen wir die wichtigsten Health-IT News zusammen, die uns derzeit beschäftigen, u.a. ein Update zu beschleunigten Testverfahren in den VAE.

KI-Screening bei Brustkrebs

Weitere 6,5 Millionen Euro fließen jetzt in die Finanzierung des Health Start-Ups.

Mehr Transparenz für Österreich

Österreich muss bei der Informationstransparenz und Datenqualität im Gesundheitswesen aufholen, sagt ein Forscherteam aus Innsbruck.

Seiten