elektronische Patientenakte

Seiten

„Unser Commitment für Tasy in Deutschland steht“

Interview mit Gerrit Schick, Business Group Manager Healthcare Informatics und Population Health Management Philips GmbH Market DACH

EPD: Es droht der PDF-Friedhof

Wie steht es um das elektronische Patientendossier? Wie schwierig ist der Austausch von Daten im Gesundheitswesen? Und warum kommt die Digitalisierung in der Branche nicht richtig voran? Der Swiss eHealth Summit im Kursaal Bern hat Antworten auf diese Fragen geliefert.

Basis für neue Innovationen

Das Baseler Unternehmen wurde jetzt unter die weltbesten Digital Health Start-Ups gewählt

Best Practice zur Interoperabilität

Von der sicheren Weitergabe von Gesundheitsdaten bis zur Integration von Daten aus medizinischen Geräten: auf dem Swiss eHealth Summit 2019 wird das französische Softwareunternehmen Interoperabilität im Gesundheitswesen erörtern.

"Ein zweigleisiger EPD-Onboarding Prozess ist nicht im Sinne des Patienten"

Im Rahmen der anstehenden Einführung des elektronisches Patientendossiers (EPD) in der Schweiz wird viel über die technischen Voraussetzungen dafür und die laufenden Vorbereitungen der Spitäler gesprochen. Wie aber verhält es sich mit dem Patienten? Im Vorfeld des Swiss eHealth Summits 2019 sprach Healthcare IT News mit zwei Vertretern der ELCA AG...

„Der Erfolg digitaler Strategien hängt von Klinik- und Pflegeleitung ab“

Digitale Maßnahmen in kleinen Etappen – oder Rundum-Digitalisierung mit organisatorischer Höchstleistung? Den Dialog dazu eröffnen zwei führende IT-Köpfe der Vereinigung Gesundheitsinformatik Schweiz (VGIch) hier auf Healthcare IT News: Stefan Beyeler, KIS-Projektleiter am Stadtspital Waid und Triemli – Zürichs großem Zentrumsspital – und Roland...

Hospital Tour Thun: „Integrative Lösungen stehen im Vordergrund“

Mit einer Hospital Tour am Community Day des Swiss eHealth Summit wird Dr. Marc Oertle, Leitender Arzt für Medizin und Medizininformatik am Spital Thun (Schweiz) am 11. September 2019 CIOs, CEOs und Ärzten Einblicke in digitalisierte klinische Arbeitswelten am Spital Thun geben. Im Interview mit Healthcare IT News erzählt er vorab, welche...

eMedikation: "Die Akzeptanz der Anwender ist das Wichtigste"

Medikationssicherheit ist an der Hirslanden Klinik Linde im Kanton Bern (Schweiz) seit längerem ein wichtiges Thema. Seit wenigen Monaten ist die dortige IT mit eMedikation und klinischer Entscheidungsunterstützung von HCI Solutions im aktiven Live-Betrieb. Im Interview mit Healthcare IT News berichtet Direktor Dr. Serge Reichlin über die...

Digitalisierung braucht einen ganzheitlichen Ansatz

Im Vorfeld des Swiss eHealth Summits 2019 sprach Healthcare IT News mit Markus Sager, CEO Swisscom Health AG, über die Digitalisierung des Schweizer Gesundheitswesens. Als ganz wesentlich sieht er hierbei die Schaffung einer gemeinsamen Plattform, auf der sämtliche digitale Lösungen für alle einfach zugänglich sind.

Auf dem Weg zu mehr Interoperabilität

Eine neue Umfrage des Center for Connected Medicine und HIMSS Media unter Healthcare-Tech Führungskräften zeigt, dass die Interoperabilitätsprobleme der meisten Krankenhäuser und Gesundheitssysteme mit einer einzigen, integrierten EPA lösbar wären.

Weichen für deutsche ePA gestellt

BITMARCK beauftragt RISE mit der Entwicklung einer standardisierten ePA für den deutschen Gesundheitsmarkt

Seiten