elektronische Patientenakte

Seiten

„Unser Commitment für Tasy in Deutschland steht“

Interview mit Gerrit Schick, Business Group Manager Healthcare Informatics und Population Health Management Philips GmbH Market DACH

DAK Digitalisierungsreport 2018

Der Bekanntheitsgrad von e-Health Versorgungslösungen unter Ärzten ist sehr unterschiedlich und nur rund ein Fünftel haben etwas „mit ihnen zu tun gehabt“. Je jünger die Mediziner, desto aufgeschlossener sind sie gegenüber Digitalisierung zeigt eine neue Studie.

Elektronische Gesundheitskarte à la PKV

Das E-Health-Gesetz sieht die elektronische Gesundheitskarte als Schlüssel der Digitalisierung im GKBV Bereich. Die PKV hingegen setzt auf Apps. Als erste PKV hat nun die Deutsche Krankenversicherung ihre App gelauncht.

Keine Akzeptanz

Die Stimmungslage gegenüber den durch Digitalisierung erzeugten Änderungen im Gesundheitswesen ist verhalten. Durch den geringen Durchdringungsgrad der IT im Gesundheitssektor konnten bisher auch nur wenige der verheißenen Vorteile realisiert werden.

Vernetzen im Interesse des Patienten

Mit dem 10. Swiss eHealth Summit fand am 21. und 22. September das nationale eHealth-Event erstmals in Lausanne statt. Der Summit präsentierte aktuelle Entwicklungen des „New Age“ im Gesundheitswesen.

Nur mit Interoperabilität schaffen wir strategisch ein präventives Gesundheitssystem

Vom 21. bis 22. September 2017 wird sich InterSystems als Knowledge Partner am Swiss eHealth Summit präsentieren.

Digitale Zukunft in Apothekerhand

Der digitale Wandel kommt und mit ihm technische Neuerungen wie die elektronische Gesundheitskarte oder Securpharm. Die Netzgesellschaft deutscher Apotheker (NGDA) hilft Offizinen, technisch auf den neuesten Stand zu kommen.

Die lückenlose Gesamtsicht aller Medikamente eines Patienten im Rahmen der eMedikation ist ein echter Mehrwert

Beim Swiss eHealth Summit 2017 in Lausanne wird die Schweizerische Post insbesondere ihre eMedikationslösung vorführen. Der angestammte Logistikanbieter baut zunehmend seine Position im Gesundheitswesen aus und verhilft damit, die digitale Transformation umzusetzen.

Vernetzte Schweiz: Der eHealth Summit 2017 präsentiert Innovation im „New Age“ der Medizin

Mit dem 10. Swiss eHealth Summit findet vom 21.-22. September 2017 der nationale eHealth Event erstmals in Lausanne statt.

Gesünderes Kinzigtal?

Integrierte Versorgung im Kinzigtal führt nicht nur zu mehr Transparenz und darauf basierender Behandlungs- und Kosteneffizienz, sondern auch zu größerer Zufriedenheit bei Patienten und Ärzten. Sollte dies nicht mehr Nachahmer finden?

Interoperabilität im deutschen Gesundheitswesen voranbringen

Vernetzt arbeiten bedeutet auch, medizinische Dokumente einrichtungsübergreifend auszutauschen. Das ist nicht trivial. Deshalb hat IHE Deutschland mit Anwendern und Herstellern Value Sets für Metadaten erarbeitet. Sie liegen nun vor.

Seiten