Genomforschung

Seiten

Ja zur DNA-Sequenzierung

Deutschland schließt sich 1+ Million Genomes Initiative an

Suchwerkzeug für Gesundheitsdaten

Das Schweizer Unternehmen BC Platforms (BCP) kündigt eine Zusammenarbeit mit dem britischen Health Data Research UK (HDK UK) an. Forscher können damit weltweit auf 640 Datensätze zugreifen.

Personalisierte Krebstherapien

Wissenschaftler der Universität Cambridge haben Probendaten von Krebspatienten des NHS verwendet, die im Rahmen des 100.000 Genomes Project sequenziert wurden.

DNA-Forschungs-Toolkit

Die neue KI-gesteuerte Technologie ist in der Lage, ein vollständiges Genom in 30 Minuten zu sequenzieren.

KI entschlüsselt Darmkrebs

Bisher war die Rolle genetischer Geruchsrezeptoren außerhalb der Nase weitgehend unbekannt.

KI gegen Krebs

Berlin Institute of Health (BIH) erarbeitet personalisierte Therapien und Krankenakte für Krebspatienten.

Ja zur DNA-Sequenzierung

Deutschland schließt sich 1+ Million Genomes Initiative an

KI erkennt Blutkrebs

Uni Bonn und DZNE veröffentlichen Machbarkeitsstudie über zellspezifische Genaktivitätsprofile

Personalisierte Neurologie

Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie erörtert Zukunft des medizinischen Fachgebiets


Personalisierte Krebsbehandlung

Das Universitätsspital Genf (HUG) ist EU-weit die erste Universitätsklinik, welche die neue KI-Technologie von IBM nutzt. IBM Watson for Genomics wird es den Genfer Onkologen zukünftig ermöglichen, schneller und fundierter zu diagnostizieren.

Futurium in Berlin eröffnet

Futurium in Berlin eröffnet: Boehringer Ingelheim hält Impulsvortrag

Seiten