Innovation

Seiten

Mehr Gelder für Robotik und MedTech

BVMed reagiert auf KHZG-Entwurf und fordert u.a. Budget für robotische Assistenzsysteme

Schmerzen im unteren Rücken

Eine neue Studie aus Süddeutschland zeigt, dass Hochrisikopatienten, die Telekonsultationen nutzen, bessere Ergebnisse erzielen als Patienten, die dies nicht tun.

Neue Community für Telehealth

Themenbasierte Community soll Wissensaustausch rund um Telegesundheitslösungen in Europa stärken.

Maske eliminiert COVID-19 in 30 Minuten

Die Schweizer Firma HeiQ hat die „intelligente Textiltechnologie“ Viroblock entwickelt, um eine Vielzahl von Bakterien und Viren zu eliminieren. Die innovative Methode kommt jetzt in neu eingeführten Gesichtsmasken von ViroMasks in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) zum Einsatz.

Patientenerfahrung verbessern

Über die Patientenbindung hinaus: Eine positive Patientenerfahrung ist das neue Gebot für Gesundheitssysteme, die den Wert der Kundenzufriedenheit erkennen.

Potenzial für App-Entwickler

In ihrem jüngsten Webinar hat die Germany Trade & Invest (GTAI) untersucht, wie die steigende Nachfrage nach digitalen Gesundheits-Apps, regulatorischen Änderungen und ein neuartiges „Fast-Track-Programm“ den deutschen Gesundheitsmarkt zugänglicher und interessanter für Innovatoren der Gesundheitstechnologie gemacht haben.

Return-to-Work-App

Sonde One wurde entwickelt, um Mitarbeiter bei der Überprüfung auf COVID-19 zu unterstützen. Mithilfe eines Fragebogens, Temperatur- und Benutzerstimmproben werden tägliche Handlungsempfehlungen bereitgestellt.

Schlafapnoe erkennen

Was in Australien und England derzeit auf den Markt kommt, könnte auch für die DACH-Länder in Zukunft interessant sein: ResApp Health hat die Markteinführung von SleepCheck, einer klinisch validierten Schlafapnoe-Screening-App für den Einsatz zuhause angekündigt.

Ferien ohne Corona-Angst

Data4Life und Charité launchen neues Symptom-Tagebuch

Virtuelle Tiersprechstunde

Digitaler Tierarzt: Schwedischer Telemedizin-Anbieter FirstVet weitet Angebot auf Deutschland aus. Haustierbesitzer können die Telekonsultation im Juli noch kostenlos erproben.

Ja zum E-Rezept

TK-Studie: knapp zwei Drittel der Deutschen befürworten das Rezept auf dem Handy. Ein bundesweites Versorgungsnetz für die Apotheken steht bereits in den Startlöchern.

Seiten