mHealth

Seiten

Crash oder Symbiose

Neue Generation von eHealth-Start-ups ändert den digitalen Markt im Kliniksegment

Crash oder Symbiose

Eine neue Generation von eHealth-Start-ups ändert den digitalen Markt im Kliniksegment: Zusammenstoß oder Integration zweier Welten?

Krankschreibung per Video-App

Techniker Krankenkasse stellt mit Pilotprojekt Weichen für die telemedizinische Versorgung der Zukunft

Mit Wearables Mortalitätsrisiko bestimmen

Mit der Erfassung von Daten durch Beschleunigungsmesser ist es Forschern jetzt gelungen, das Mortalitätsrisiko von Erwachsenen um 30 bis 40 Prozent präziser einzustufen als mit Daten zum Raucherstatus oder zur Patientengeschichte bei Schlaganfall oder Krebs.

Nachweis durch digitale Biomarker

Fortlaufende Datenbestände aus Smartphones und Wearables können positive Versorgungseffekte von digitalen Gesundheitsanwendungen nachweisen, sagen Digitalexperten aus Berlin. Das vereinfacht die Kostenerstattung.

Gefragt: Gesundheitsakte der TK

Mehr als 200.000 deutsche Versicherte nutzen aktuell das elektronische Angebot

Datenschutz im klinischen Messenger

Europäische Krankenhäuser erkennen zunehmend, wie wichtig der Austausch von Patientendaten über sichere Plattformen ist - so auch in London, wo man jetzt auf den niederländischen Messenger Siilo setzt.

Orientierung im App-Kosmos

BARMER initiiert Rollout von App-Toolbox für Ärzte und Versicherte

Telemedizin für Risikopatienten

Charité Berlin erarbeitet mit Telemed5000 Sicherheitskonzept für kardiologische Fernbetreuung

Weichen für deutsche ePA gestellt

BITMARCK beauftragt RISE mit der Entwicklung einer standardisierten ePA für den deutschen Gesundheitsmarkt

eNotfallmedizin ist Modell der Zukunft

Universität Bern und Inselspital bauen Kooperation mit dem Touring Club Schweiz aus

Seiten