mHealth

Seiten

Crash oder Symbiose

Neue Generation von eHealth-Start-ups ändert den digitalen Markt im Kliniksegment

Videokonsultation in Deutschland

Eine neue Umfrage von Capterra gibt Aufschluss über die Akzeptanz telemedizinischer Beratungen in Deutschland im Ländervergleich – mit überraschendem Ergebnis.

Schweiz führt digitales COVID-Zertifikat ein

Seit dem 7. Juni führt die Schweiz das Covid-Zertfikat für alle ihre Bürger ein. Damit wird im Inland vieles leichter – die formelle Anerkennung der EU für die Reisefreiheit steht allerdings noch aus.

#HIMSS21Europe

Globale Führungskräfte im Gesundheitswesen haben auf der Konferenz #HIMSS21Europe die Entwicklung von Self-Care-Apps, die Verbesserung der digitalen Kompetenz und die Umgestaltung der Arzt-Patienten-Kommunikation zur Stärkung von Patienten gefordert.

Gamification in Health Apps

Die #HIMSS21Europe Conference hat deutlich gemacht, wie sich das öffentliche Gesundheitsengagement weltweit fördern lässt: einige Länder setzen innovative Methoden wie beispielsweise Prinzipien aus dem Videogaming ein und wenden sie auf individualisierte Gesundheits-Apps an.

Movement Health

Mit „Movement Health“ ist ein neues Tool der Amazon Halo App auf dem Markt: Sobald ein Benutzer die Befragung abgeschlossen hat, erhält er einen personalisierten Trainingsplan.

EU-Verordnung für Medizinprodukte tritt in Kraft

Die neue Gesetzgebung soll die Sicherheit von Medizinprodukten verbessern.

App sichert Patienten-Chats im KIS

Uniklinikum Frankfurt startet Pilotprojekt: Messenger-App für Kliniker dokumentiert Patienten-Chats datenschutzkonform direkt in KIS und ePA.

Getestet: E-Rezept-App

Die gematik startet eine regionale Testanwendung für das elektronische Rezept (E-Rezept) in Deutschland. Im vierten Quartal soll die App bundesweit verfügbar sein.

Diabetes Management

Mit einem neuen Tool von Ascensia Diabetes Care können Anwender ihre Blutzuckerwerte an Pflegekräfte und Ärzte senden.

Erfolg in Deutschland

Ein neuer Bericht von Research2Guidance zeigt, dass die DiGA-Zulassung allein nicht ausreicht, um die Akzeptanz und den Erfolg von digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) zu garantieren.

Seiten