Patienten Empowerment

Seiten

„Das Management der digitalen Transformation steht im Fokus des Swiss eHealth Summit 2018“

Interview mit Prof. Dr. Jürg Blaser, Präsident der SGMI, und Rainer Herzog, General Manager D-A-CH der HIMSS Europe

„Das Management der digitalen Transformation steht im Fokus des Swiss eHealth Summit 2018“

Unter dem Motto „Leadership & Digital Transformation“ stellt der 11. Swiss eHealth Summit vom 11.-12. September 2018 die Frage, wie digitale Veränderungsprozesse organisiert und nutzbringend umgesetzt werden können.

Crash oder Symbiose

Eine neue Generation von eHealth-Start-ups ändert den digitalen Markt im Kliniksegment: Zusammenstoß oder Integration zweier Welten?

Trend 2020: Patienten-Engagement

Gesundheitsdienstleister suchen zunehmend nach innovativen Technologien, mit denen sie Strategien für mehr Engagement und eine neue Erfahrungswelt von Patienten entwickeln, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Health Score für Versicherte

Swiss Life Network kooperiert mit Dacadoo: digitale Plattform soll das individuelle Gesundheitsengagement ankurbeln.

Blick in die Zukunft

Ein Blick ins Jahr 2040: Deloitte prognostiziert zentrale Verbesserungen für die kommenden Jahrzehnte – mit Fortschritten für Interoperabilität, optimierten Patientenzugriff und wichtigen medizinischen Erkenntnissen, die unser Verhalten grundlegend ändern und für eine verbesserte Gesundheit sorgen.

Wir brauchen Innovationsmanagement

Digitale Diagnostik, ganzheitliche und personalisierte Therapie werden die Arbeitsweisen im Krankenhaus verändern – und den Patienten ins Zentrum der Versorgung rücken. So die Prognose von Ibo Teuber, Director Health Care bei Deloitte auf der HEALTH. Im Interview erzählt er, warum Deutschland Innovationsmangement und ein nationales...

ePA und IT-Sicherheit wichtigste Anliegen deutscher eHealth-Branche

Und: Finanzierung, externer Datenaustausch und fehlende Digitalkompetenz fordern die eHealth-Branche heraus. Telemedizin wird der neue Trend. Zu diesen und weiteren Erkenntnissen kommt jetzt eine neue Umfrage von HIMSS.

Die Versorgungsketten bis zu Ende denken

Insellösungen und Sektorengrenzen halten derzeit die Revolution im Gesundheitswesen auf, meint Daniela Teichert, Mitglied der Geschäftsführung der AOK Nordost. Im Gespräch auf der HEALTH erklärt sie, warum transsektorale Vernetzung wichtiger ist denn je.

Digitalisierung ermöglicht Partizipation

Prof. Jörg Debatin, Leiter des Health Innovation Hub, gab auf der HEALTH Einblicke in den Weg zur digitalen Gesundheitsgesellschaft: Digitalisierung macht das komplexe medizinische Wissen nutzbar, sagt er, und sie befähigt uns als Patienten zu partizipieren.

Gefragt: Gesundheitsakte der TK

Mehr als 200.000 deutsche Versicherte nutzen aktuell das elektronische Angebot

Seiten