Risikomanagement

Seiten

EU-weiter Impfpass

Bis Juni sollen die Digital Green Certificates eingeführt werden

Personalisierte Krebstherapien

Wissenschaftler der Universität Cambridge haben Probendaten von Krebspatienten des NHS verwendet, die im Rahmen des 100.000 Genomes Project sequenziert wurden.

EU-weiter Impfpass

Das „Digital Green Certificate“ ist in der Vorbereitung und soll bis Juni europaweit eingeführt werden.

Impfstoff-Verteilung

Länder auf der ganzen Welt beginnen mit der Einführung digitaler Impfstoffpässe. HIMSS reagiert jetzt auf den Bedarf nach Berichtsspezifikationen und -standards und spricht Empfehlungen für die Rolle der digitalen Gesundheit bei der Impfstoff-Verteilung aus.

Digitales Diabetes-Management

Die mySugr-App von Roche wird jetzt in die intelligenten Insulinpens von Novo Nordisk integriert. Wie der Schweizer Pharmakonzern mitteilt, zielt die Integration darauf ab, die Datenerfassung zu verbessern.

Sicher fliegen

Um Flugreisen sicherer zu machen, wird nun eine Sterilisationsmethode erprobt, die seit mehr als 50 Jahren in Krankenhäusern und Laboren eingesetzt wird.

Orale Impfung gegen COVID-19

Uni Würzburg entwickelt zusammen mit Pharma-Konzern eine Schluckimpfung zur Pandemie-Eindämmung.

Unkontrollierter Datenzugriff

Ein neuer Bericht, der Informationen von globalen Gesundheitsunternehmen aus Deutschland, den USA, Großbritannien und Frankreich heranzieht, zeigt, dass Mitarbeiter im Gesundheitswesen am ersten Arbeitstag einen Zugriff auf durchschnittlich 31.000 sensible Dateien haben.

Antwort auf COVID-19: EU4Health-Programm

Das EU4Health-Programm zielt darauf ab, 5,1 Mrd. Euro in EU-Länder, Gesundheitsorganisationen und NGOs zu investieren, um Innovationen zu fördern und die Widerstandsfähigkeit der Gesundheitssysteme zu stärken.

COVID-19: Vernetzte Warn-Apps

Die Mitgliedstaaten und die Europäische Kommission haben einen Dienst eingerichtet, mit dem nationale COVID-19-Benachrichtigungs- und Warn-Apps miteinander kommunizieren können.

VISION-Technologie

Das niederländische Medizintechnik-Unternehmen Kepler Vision startet eine KI-basierte Plattform für die Altenpflege: Die Kepler Night Nurse Edge Box nutzt Bildverarbeitungstechnologie, um dem Personal zu ermöglichen, Patienten zu überwachen und schneller auf körperliche Notlagen zu reagieren. Ein Vorbild für die DACH-Region?

Seiten