Telemedizin

Seiten

Unsichtbar und smart

Kostensenkung und Nutzensteigerung, organisationsübergreifendes Wissensmanagement: Für das Gesundheitswesen steckt viel Potenzial im Cloud Computing, das auf Erden teuer erarbeitet werden muss.

HealthHero erwirbt deutschen Fernarzt

Ein neuer Dienst aus Großbritannien ermöglicht es Patienten, mit Allgemeinmedizinern, Fachärzten für die psychische Gesundheit und Spezialisten zu kommunizieren.

Digital krank geschrieben

Das BMG hat in die von der KBV geforderte Übergangsregelung zur eAU eingewilligt. Damit wird die digitale Krankschreibung für Ärzte erst ab Oktober 2021 verbindlich.

Digitale Hilfe bei Kopfschmerz & Migräne

Die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) launcht ein deutschlandweites Register, das sowohl die telemedizinische Versorgung von Betroffenen als auch die Forschung verbessern und vorantreiben soll.

Virtuelle Klinik als Vision

Curalie-CEO übernimmt Ausbau telemedizinischer Services an deutschen Privatkliniken.

Schmerzen im unteren Rücken

Eine neue Studie aus Süddeutschland zeigt, dass Hochrisikopatienten, die Telekonsultationen nutzen, bessere Ergebnisse erzielen als Patienten, die dies nicht tun.

Trendbarometer: Status Quo der Telemedizin in Europa

Die Studienergebnisse sind erstmals als eBook verfügbar.

Neue Community für Telehealth

Themenbasierte Community soll Wissensaustausch rund um Telegesundheitslösungen in Europa stärken.

Schweizer Kommunikationsplattform soll wachsen

Österreichische Kapsch Group kooperiert mit Schweizer Digital Health Pionier docdok.health

Seiten