Vernetzung

Seiten

„Unser Commitment für Tasy in Deutschland steht“

Interview mit Gerrit Schick, Business Group Manager Healthcare Informatics und Population Health Management Philips GmbH Market DACH

„Unser Commitment für Tasy in Deutschland steht“

Start für Tasy in Deutschland, IHE-Komponenten in den eigenen Lösungen, eine neue Plattform für Patienteninteraktion – der Philips-Konzern setzt seinen Weg zum umfassenden Anbieter von Digitalisierungslösungen im Healthsektor fort. HealthTech Wire sprach mit Gerrit Schick, Business Group Manager Healthcare Informatics und Population Health...

Unsichtbar und smart

Kostensenkung und Nutzensteigerung, organisationsübergreifendes Wissensmanagement: Für das Gesundheitswesen steckt viel Potenzial im Cloud Computing, das auf Erden teuer erarbeitet werden muss.

Digitaler Austausch von Notfalldaten

Die DGNIA hat ein neues Netzwerk des niederländischen Messengers eröffnet, mit dem Akut- und Intensivmediziner Notfalldaten bundesweit sicher austauschen können.

Standardisierte Kommunikation

Mit KIM, dem Kommunikationsstandard im Medizinwesen, wird der sichere Datenaustausch zwischen unterschiedlichen Gesundheitsdienstleistern ermöglicht. Jetzt führt AKQUINET als KIM-Anbieter den Standard bei der Techniker Krankenkasse (TK) ein.

App sichert Patienten-Chats im KIS

Uniklinikum Frankfurt startet Pilotprojekt: Messenger-App für Kliniker dokumentiert Patienten-Chats datenschutzkonform direkt in KIS und ePA.

Biome Deutschland

Die Zusammenarbeit mit Technologiepartnern soll den globalen Pharmakonzern bei seiner Vision unterstützen, die medizinische Versorgung in Zukunft noch digitaler und patientenorientiert zu gestalten.

Starker Auftritt: Deutschland bei der HIMSS21 Europe Konferenz

HIMSS sagt Danke: Die Konferenzteilnahme – inklusive die am Swiss eHealth Summit – ist für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitswesens kostenlos, ebenso für wissenschaftliche Einrichtungen.

Suchwerkzeug für Gesundheitsdaten

Das Schweizer Unternehmen BC Platforms (BCP) kündigt eine Zusammenarbeit mit dem britischen Health Data Research UK (HDK UK) an. Forscher können damit weltweit auf 640 Datensätze zugreifen.

Arzneimittel per Drohne

Der deutsche Drohnenhersteller will in Japan ein Drohnen-Netzwerk zur Auslieferung von Medikamenten aufbauen.

COVID-19: Vernetzte Warn-Apps

Die Mitgliedstaaten und die Europäische Kommission haben einen Dienst eingerichtet, mit dem nationale COVID-19-Benachrichtigungs- und Warn-Apps miteinander kommunizieren können.

Seiten