Die Zukunft liegt im Digitalen

Auf dem Nürnberg Digital Festival drehte sich ein ganzer Track um den Gesundheitssektor: von KI bis zur vernetzten Pflege

von
Anna
Engberg

Einst hieß sie Web Week, heute Digital Festival: das Branchenevent zur Digitalisierung in der Metropolregion Nürnberg fand vom 12. Juli bis zum 22. Juli 2019 statt.

Mit dem Digital Health Track setzte sich das Digital Festival auch dezidiert mit den Trends und der Zukunft des Digitalen im Gesundheitswesen auseinander.

DER HINTERGRUND

Der vom Pharma-Unternehmen Novartis gesponserte Digital Health Track (15.-18. Juli 2019) auf dem Digital Festival in Nürnberg widmete sich Themen wie künstlicher Intelligenz, vernetzter Pflege und digitaler Inklusion.

Innerhalb der Session „Digital vernetzte Pflege“ wurden Lösungsansätze zur besseren Vernetzung der Akteure in der häuslichen, ambulanten und stationären Pflege entwickelt.

Novartis beleuchtete in seinem Programmpunkt „Digitale Gesundheit: Wie KI unser Leben verändert“ die Möglichkeiten künstlicher Intelligenz im Gesundheitswesen und zeigte den Teilnehmern Einsatzbereiche von KI am Beispiel großer Player wie Apple, Google und SAP, aber auch kleiner Start-Ups auf – gefolgt von Vorträgen derselben.

In einer weiteren Session drehte sich alles um eine Verbesserung der Inklusion von Behinderten durch digitale Dienste.

GUT ZU WISSEN

200 Veranstaltungen und 12.000 Besucher zählte das Nürnberg Digital Festival im vergangenen Jahr. Ähnlich gut besucht ist das Event auch 2019.

Das Nürnberg Digital Festival ist aus der Nürnberg Web Week hervorgegangen und hat das Anliegen, insbesondere jungen Menschen die digitale Welt in allen Branchen und Bereichen des Lebens näher zu bringen: ob Mobilität, die Zukunft unserer Arbeit, E-Commerce sowie auch Datenverwertung, Datenschutz und Nachhaltigkeit. Trendthemen sind u.a. auch Cloud Technologien, Chatbots und intelligente Sprachassistenten.

Weitere Informationen finden Sie HIER 



Algorithmus übertrifft Ärzte

Wissenschaftler des DKFZ, der Universitäts-Hautklinik und des NCT haben gemeinsam einen Algorithmus entwickelt.

KI-basierte Video-Dermatoskopie

FotoFinder stellt innovative Verfahren zur Hautkrebsvorsorge vor

Digital Health studieren

iMED Modellstudium am UKE setzt auf digitale Medizin